fbpx

Loetz Vase Koloman Moser Argus um 1902

Vase mit seitlichen Applikationen, Koloman Moser, Johann Loetz Witwe, Dekor Argus, um 1902

Datierung: 1902
Epoche: Jugendstil
Technik: Glas, formgeblasen und frei geformt, reduziert und irisierend

Lit.: E. Ploil, H. Ricke u.a. (Hg.), „Loetz – Böhmisches Glas 1880-1940“, Band 2, Musterschnitte, Prestel Verlag, München 1989, Musterschnitt 2/576, S. 137.

38.000,00 inkl. MwSt.
Beschreibung

Diese eindrucksvolle Vase veranschaulicht auf wundervolle Weise die bedeutende Zusammenarbeit zwischen einer der führenden Glasmanufakturen Europas mit einem der großen Talente aus dem Bereich Kunst und Design um 1900. Während Koloman Moser bereits 1899 diese außergewöhnliche Form mit den seitlich angesetzten Applikationen entwarf, erfolgte die Kombination mit dem komplexen „Argus“ Dekor erstmals 1902.

Die schiere Größe dieser Vase erlaubt die völlige ästhetische Entfaltung der unregelmäßig verzogenen grün-gelben Fäden sowie den farblich gleichermaßen schillernden Tupfen, auch „Augen“ genannt. Die reichhaltigen Farben kommen besonders auf dem klassisch hellbraunen Überfang mit den zarten hellgrünen Kröseleinschmelzungen zur Geltung.

Die Bedeutungskraft dieser Vase als kunsthandwerkliches sowie kunsthistorisches Zeugnis zeigt sich auch in der Abbildung des Objekts auf der Titelseite des bedeutenden fachliterarischen Werkes „Loetz – Böhmisches Glas 1880-1940“.

KÜNSTLER

Koloman Josef Moser (geboren 30. März 1868 in Wien, Österreich-Ungarn; gestorben 18. Oktober 1918 ebenda; auch Kolo Moser) war ein österreichischer Maler, Grafiker und Kunsthandwerker.

Loetz Vase Koloman Moser Argus um 1902
38.000,00

Mit dem Versenden des Anfrageformulars akzeptieren Sie die Verwendung Ihrer Daten für diese Anfrage. Datenschutzrichtlinien

Plankengasse 7
1010 Wien
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 11:00 – 19:00
Samstag: 11:00 – 16:00
Und nach Vereinbarung

Kontakt

Danke für Ihre Anfrage!
Wir bearbeiten Ihr Anliegen
so schnell es uns möglich ist.

Aktuelle Zeit vor Ort:
Montag, 21:59 Uhr
Bürozeiten

Montag bis Freitag: 11:00 – 19:00
Samstag: 11:00 – 16:00

Besuchen Sie auch unsere Austellungen

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Danke für die Anmeldung bei unserem Newsletter!

Wir haben Ihnen auch schon die erste E-Mail geschickt und bitten Sie, Ihre E-Mail-Adresse über den Aktivierungslink zu bestätigen.

Social Media

Immer aktuell mit
unserem Newsletter

Unsere nächsten Termine

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .